Um den Fachkräften im Übergang Schule-Beruf einen guten Überblick über die vielfältigen Angebote in diesem Bereich zu geben und um sie bei der gezielten Suche nach passenden Möglichkeiten für ihre Klientel zu unterstützen, bietet die Arbeitsgemeinschaft Jugendberufshilfe seit vielen Jahren eine Sammlung der Maßnahmen ihrer Mitglieder an.

Die Fachstelle Übergang Schule-Beruf der Stadt Fulda aktualisiert jährlich im Sommer diese Übersicht.

Gerade auch unter den derzeit schwierigen Bedingungen, die neue Formen der Vernetzung und Information notwendig machen, hilft die Kategorisierung und Einordnung den Fachkräften in der Region Stadt und Landkreis Fulda bei einer schnellen Orientierung.

Auf der OloV-Homepage findet sich eine Sammlung von Maßnahmen im Übergang Schule-Beruf zu den Themenfeldern

  • Berufsorientierung
  • Berufsvorbereitung
  • Vermittlung in Arbeit und Ausbildung
  • Ausbildung und begleitende Hilfen
  • Individuelle Hilfen und
  • Sonstiges.

Lehrkräfte, sozialpädagogische Fachkräfte, ArbeitsCoaches, AusbilderInnen und andere Fachkräfte können im Bereich

Downloads

auf die Übersichten zugreifen und erhalten hier Informationen zu Zielgruppe, Qualifizierungsziel, Zeitraum, Kontingent und Finanzierung. Darüberhinaus finden sich die jeweiligen Anbieter und die notwendigen Kontaktdaten.

Für die Zielgruppe „Junge Geflüchtete“ existiert eine angepasste Übersicht, die der OloV-Arbeitskreis Junge Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit regelmäßig an die aktuellen Veränderungen anpasst. Auch diese Tabelle ist unter dem Reiter Downloads abzurufen.